Sonderwagenbau

Die Hauptaufgabe von Sonderwagenbau Volkswagen Poznań ist es, das Grundfahrzeug an individuelle Kundenbedürfnisse anzupassen. Oft genügt das Grundangebot der Fabrik unseren Kunden nicht, deswegen um den Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es spezieller Auf – und Ausbauten. Auf Kundenbestellung werden hier Sonderfahrzeuge auf Basis von Caddy, Caddy Maxi und Transporter T6 konstruiert und hergestellt.

Unsere Kunden sind sowohl Privatpersonen, als auch Post, Polizei oder Armee.

Die ersten Sonderfahrzeuge auf Basis von Transporter T4 sind in unserer Fabrik schon 1996 entstanden. Ein Meilenstein in der Sonderwagenbauentwicklung war 2003 der Anfang der Serienproduktion von Caddy und Transporter T5. Seit diesem Moment waren die Basisfahrzeuge einfach zugänglich und sie konnten durch Auf – und Ausbauten an Kundenbedürfnisse angepasst werden. So entstand Caddy für Deutsche Post, Tramper, Caddy mit Erdgasantrieb und viele andere Modelle. Für besondere Anlässe fertigen wir Auf – und Ausbauten, die repräsentative Funktionen erfüllen. Die Auf – und Ausbauten werden nicht verkauft, sind für uns aber eine gute Möglichkeit, unsere Fähigkeiten zu prüfen und der Fantasie einen freien Lauf zu lassen.

Heutzutage findet die Produktion in einem Werk in Swarzędz statt. Wir verfügen über fast 5.000 qm Produktionsfläche mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten von Sonderwagenbau erfahren möchten, sehen Sie sich die auf Basis von Caddy, Caddy Maxi und Transporter T6 umgebauten Fahrzeuge an. Die Fahrzeugbestellung erfolgt über einen Autohändler und Importeur in jeweiligem Land.